Preisabfrage

  1. JC Online Handbuch
  2. Kasse & Kassiervorgänge
  3. Preisabfrage

Kennen Sie schon die Funktion der Preisabfrage?

Mit diesem Button können Sie Preise von Artikeln und Dienstleistungen erfragen, ohne einen aktiven Kassiervorgang auszulösen. Sie können auch Buchungsvorgänge und Kassenabläufe üben, ohne nachträglich den Bon stornieren zu müssen.

Klicken Sie auf diesen Button, erscheint eine Meldung: Preisabfrage aktivieren? Klicken Sie auf Akzeptieren.
In der Kassenmaske ändern sich daraufhin im unteren Abschnitt folgende Details:

Die Kasse ist nun auf nicht buchend eingestellt. Jede Position, die in diesem Modus eingegeben wird, wird nicht aktiv in einen Kassenbon umgewandelt. Parkplatz und Zahlen sind als Buttons verschwunden, sodass kein Kassiervorgang möglich ist. Probieren Sie es aus! Solange die rote Schrift da ist, können Sie Artikel, Dienstleistungen oder Gutscheine eingeben, Zeilen stornieren, sogar eine Zeilen-Retoure können Sie hier ausprobieren – Ideal zum Testen von Preisänderungen, Rabattberechnungen und anderen Kassiertätigkeiten.

Möchten Sie diesen Modus verlassen, bieten sich mehrere Möglichkeiten, was nun mit den getätigten Eingaben passieren soll. Klicken Sie erneut auf den Preisabfrage-Button. Es erschient folgendes Fenster:

 

Wählen Sie Drucken, wird ein Vorschau-Beleg erstellt. Diesen können Sie zum Beispiel an den Kunden aushändigen, falls dieser eine Preisabfrage schriftlich ausgehändigt haben möchte. Dabei wird kein aktiver Beleg erstellt. Ist der Beleg gedruckt, verbleiben Sie im „nicht buchend“ – Modus.

Klicken Sie auf Speichern, werden die eingegebenen Positionen in einen aktiven Beleg umgewandelt. Die Kasse wird scharfgeschaltet und Sie können einen normalen Kassiervorgang durchführen.

Mit Abbrechen wird alles was Sie im „Nicht Buchend-Modus“ eingegeben haben einfach gelöscht. Der Prozess der Preisabfrage wird abgeschaltet und Sie befinden sich nun wieder in einem sauberen, buchenden Kassenfenster.