Nützliche Sonderfunktionen des JoeCash-Kassensystems

  1. JC Online Handbuch
  2. ⇒ Aktuelle Themen 📌
  3. Nützliche Sonderfunktionen des JoeCash-Kassensystems

Bitte beachten Sie, dass die hier aufgeführten Leistungen nicht in Ihrem Softwarepflegevertrag enthalten sind und als Zusatzleistung berechnet werden.

 

♦ Anruferkennung:
JoeCash kann Ihnen anzeigen, wer Sie gerade anruft, wenn die Telefonnummer und der passende Name des Kunden in Ihren Kassendaten gespeichert ist.
Voraussetzung dafür ist eine angebundene Fritzbox oder US Robotics, über welche JoeCash kommunizieren kann. Die Anbindung wird auf Wunsch von unseren Technikern durchgeführt. Bei der Fritzbox und US Robotics handelt es sich um Fremdhardware.

 

♦ Backoffice:
Ab morgen steht eine Preisänderung Ihrer Dienstleistungen an und Sie möchten dazu nicht bis 22 Uhr im Salon festsitzen, sondern lieber gemütlich auf dem Sofa Kaffee trinken, Netflix gucken und dabei die Preise ändern? Oder sind Sie im Urlaub und möchte schauen, was in Ihrem Salon so los ist?
Wie wäre es dann mit einem Backoffice-Link? Mit diesem Zugang können Sie live von überall, wo Sie eine Internetverbindung haben, auf Ihre Kasse zugreifen.
Kassieren ist zwar tabu, aber alles andere steht Ihnen frei zur Verfügung: Auswertungen einsehen und speichern, die Buchhaltung prüfen, Kassendaten pflegen, Preise ändern und einiges mehr.

 

♦ EC-Terminal mit Kasse verbinden:
Sie möchten das EC-Terminal direkt mit der Kasse verbinden, damit beim Erstellen des Kassenbelegs der Betrag automatisch an das Terminal übermittelt wird und der Kunde nur noch die Karte einstecken muss? JoeCash macht es möglich. Anmerkungen und Voreinstellungen, die wir dazu vom Terminal-Support benötigen, entnehmen Sie bitte diesem Eintrag: EC Terminal mit Kasse verbinden – JoeCash-Helpdesk.

 

♦ Produktpreislisten einspielen:
Das Pflegen der Artikelstammdaten im Kassensystem ist eine der Grundsäulen von JoeCash und findet manuell über die Kasse statt. Auch größere Mengen an Artikeln lassen sich über die „Schnelländerung“ entsprechend bearbeiten.

Desweiteren besteht die Möglichkeit, sich in die Kasse sogenannte Preislisten vom Lieferanten einzupflegen (z.B. wenn mehrere Lieferanten mit über 500 Artikeln betroffen sind). Dafür werden die Preislisten des Lieferanten im Excel-Format benötigt, welche als Vorlage dienen. 
Die Produktinformationen in diesen Listen müssen bearbeitet und in ein bestimmtes Format gebracht werden (Siehe hier: Preislisten bearbeiten & einspielen – JoeCash-Helpdesk). Die Bearbeitung beansprucht eine gewisse Zeit und Übung. Beachten Sie bitte, dass unbearbeitete Listen Ihre Datenbank schädigen.
Gegen eine einmalige Gebühr pro Lieferant kann der technische Support das Bearbeiten und Einspielen der Preislisten für Sie übernehmen. Bitte prüfen Sie die Listen auf Ihre Vollständigkeit (EAN,EK,VK, Beschreibung), bevor Sie diese an uns weiterleiten.

 

♦ OnlineShop-Anbindung:
Gegen eine monatliche Gebühr können Sie Ihren Onlineshop von WooCommerce, Gambio, Shopify oder Shopware über eine API Schnittstelle mit JoeCash verbinden lassen und dadurch den Bestandsabgleich zwischen beiden System ermöglichen.

 

♦ Trinkgeldfunktion:
Die meisten modernen EC-Terminals verfügen von Haus aus über eine Trinkgeldfunktion. Diese kann beim Terminal-Anbieter gegen eine entsprechende Gebühr freigeschaltet werden. Aufgrund erhöhter Nachfrage bieten auch wir eine Trinkgeldfunktion für EC-Zahlungen über JoeCash an.
Bei der Trinkgeldfunktion im Zusammenhang mit EC-Zahlungen handelt es sich um eine Sonderfunktion (EC-Terminal = Fremdhardware). Diese muss nach Terminabsprache mit unserem Support in Ihrer Kasse zunächst integriert und eingerichtet werden. Zur Einrichtung benötigen wir von Ihrem Steuerberater entsprechende Angaben, u.a. Systemkonten (Soll/Haben) für die buchhalterische Einordnung in Ihren Kassenstammdaten. Bitte beachten Sie auch, dass der anschließende Support im Zusammenhang mit dieser Funktion als Sonderleistung berechnet wird.

 

Wir weisen außerdem darauf hin, dass es sich bei Bondruckern, EC-Terminals, Kassenladen, Anruferkennung und anderen Peripheriegeräten, welche nicht über JoeCash erworben wurden, um sogenannte Fremdhardware handelt. Die Anbindung dieser Gerätschaften und der damit aufkommende Support gelten als Sonderleistung außerhalb des JoeCash-Vertrags und werden extra berechnet.

Wird Ihr Kassensystem zum ersten Mal von uns eingerichtet, ist die Anbindung Ihrer Peripheriegeräte einmalig im Preload inbegriffen.